Anleitung Zirkel 1:12

Anleitung für einen Zirkel (nur für private Zwecke)

Zirkel für die Puppenstube

 

Materialien:

2 Spitzen von Pinnadeln (leicht gekürzt)
1 dünne Nadel (Spitze und Öse abschneiden)
2 goldene Pailletten
2 kleine Perlen
1 goldene Stiftperle 

 

3 Stücke Senftubenblech (längliches Teil ca. 2,5x0,5 cm, und 2mal 2,0x1,0 cm)
 
zauber1 004.jpg
 
Das längliche Stück Blech in der Mitte waagrecht falten und mithilfe eines runden Bleistiftes o.ä. zu einem nicht ganz geschlossenen Kreis biegen.
 
Die beiden anderen Teile mithilfe einer dünnen Stricknadel zu länglichen Röhren biegen, so dass mann die Pinspitzen gut einführen kann (evtl. einen Tropfen Kleber an die Spitzenenden geben), dann mit einer Nadel jeweils zwei leicht angeschrägte Löcher in die beiden Röhren machen.
 
Das Nadelstück nun durch eine Röhre schieben, an dem einen Ende die goldene Perle anbringen und durch das andere Ende die beiden (aneinander geklebten) Pailletten mittig schieben. Nun noch die andere andere Röhre aufschieben.
 
Zum Schluss noch den kleinen Kreis und die Stiftperle ankleben und fertig ist der Zirkel !
zauber1 005.jpg
 
 

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: ObsCure1&2Fansite ( horror game ) | Kunst in Acryl