Material für Blumen & Pflanzen

 

 
Für Blumen und Pflanzen gibt es verschiedene Materialien:

 

  • Motivstanzer (gibt es mit vielen unterschiedlichen Motiven und Größen. Für Miniaturblumen eignen sich besonders die kleineren Mini-Ausstanzer. Es gibt sie mit vielen verschiedenen Blatt- und Blütenformen, wie Rosen- , Efeu- oder Ilexblätter uvm. Interessant sind auch sogenannte Stanzerzangen mit auswechselbaren Stanzmotiven, wie die Olba Blumenzange. Erhältlich in Bastelläden oder Onlineshops.)

  • Islandmoos (gibt es in Natura oder auch eingefärbt. Ideal für die Gartengestaltung, für Büsche und Bäume oder als Karottengrün.)
  • Erikamoos (gibt es in natura oder künstlich als Girlanden. Aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit Tannenzweige, lassen sich daraus gut kleine Weihnachtsbäume, Kränze und Gestecke herstellen. Auch für Lavendelgrün geeignet.)
  • Girlanden (gibt es in vielen unterschiedlichen Varianten, mit Blumen, Tannengrün, Blätter usw. Ideal für Blumenranken oder Kränze. Erhältlich in Bastelläden oder Floristik.)

  • Trockenblumen (hier eignen sich vor allem kleinblütige Trockenblumen, wie Schleierkraut, Limonium, Schafgarbe, kleine Beeren, feine Gräser, Moose usw.)
  • Blumen Kits (Bastelpackungen für verschiedene Blumen und Pflanzen. Gibt es meist auf Miniaturenmessen oder Onlineshops.)
  • Seidenpapier (sehr dünnes, feines und fast durchsichtiges Papier. Eignet sich besonders für zarte Blumen, wie Rosen oder Mohn. Am besten stanzt man es aus, indem man ein normales Stück Papier als Unterlage benutzt. Erhältlich in vielen verschieden Farben in Bastel- und Schreibwarenläden.)

 

Eine Anleitung für Blumen findet ihr hier

Nach oben


nPage.de-Seiten: Wahre Begebenheiten - Mein Buch | Bürstenmacher